Druckdatenerstellung

ICC-Profile & Job-Options

ICC-Profile

ICC-Profile ermöglichen die medienneutrale Aufbereitung, Verarbeitung und den Austausch von Farbdaten auf der Basis der Color-Management-Standards des International Color Consortiums (ICC). Für das bestmögliche Farbergebnis ist die Benutzung von ICC Profilen unumgänglich. Für den Offsetdruck werden bei PrintSafari.com die aktuellen Profile der European Color Initiative verwendet, welche im Downloadbereich zur Verfügung stehen. Die Farbprofile ermöglichen die korrekte Simulation der angelegten Farben durch das Grafik- oder Layoutprogramm gemäß späterer Ausgabebedingungen. Diese Farbprofile beschreiben die Farbwiedergabeeigenschaften eines Scanners, Druckers oder Monitors.

Einbinden von ICC Profilen

  • Datei aus dem Downloadbereichherunterladen
  • Entpacken
  • In folgenden Ordner kopieren:
    • Mac:
      Macintosh HD > Library > Application Support >Adobe >Color > Profiles >Recommended
    • Windows: Festplatte C://Windows/System32/spool/drivers/color
      (Windows-Bezeichnung im Pfad variiert leicht je nach Betriebssystem, z.B. "Win" unter XP)
  • Adobe Anwendung neu starten

Jetzt müßten Ihnen die aktuellen Profile in den Farbeinstellungen zur Verfügung stehen. Über die Adobe Bridge lassen sich die Profile sogar synchronisieren (nicht unbedingt erforderlich) und wären dann für alle Adobe Anwendungen gleich eingestellt.

ISO Coated

Unser ICC Profil zur Einbettung für z.B. Adobe® Photoshop® basiert auf den aktuellen Profilen der ECI (Version 2). Das Profil ISO Coated ist für Offsetdruck auf gestrichenen Papieren wie 100g, 135g, 170g, 250g und 350g Bilderdruckpapier geeignet. Für Briefpapier und Digitaldruck ist dieses spezielle Profil nicht geeignet. Farbprofile beschreiben die Farbwiedergabeeigenschaften eines Scanners, Druckers oder Monitors.

ISO Uncoated

Unser ICC Profil zur Einbettung für z.B. Adobe® Photoshop® basiert auf den aktuellen Profilen der ECI (Version 2) Das Profil ISO Uncoated ist für den Offsetdruck auf ungestrichenen Papieren wie z.B. Briefpapier oder Blöcken geeignet. Für Flyer, Folder und Digitaldruck ist dieses Profil nicht geeignet.

Distiller Job-Options

Zur Einbindung in den Adobe Distiller: Die Distiller Job-Options von PrintSafari.com können Sie sich bei uns herunterladen. Apple Macintosh (PC ähnlich):

  • Job-Options Datei herunterladen und speichern
  • Distiller öffnen
  • Adobe PDF Einstellungen hinzufügen
  • Abgespeicherte Datei auswählen

Nun können Postscript-Dateien (z.B. EPS) mit den Einstellungen konvertiert werden, indem Sie auf das Distiller-Icon gezogen werden.

Copyright © 2013-2017 Magento, Inc. All rights reserved.