Druckdatenerstellung

Fonts (Schriftarten)

Bitte Schriften in Pfade umwandeln!

Bitte beachten Sie, dass ein inkorrektes Schrift-Erscheinungsbild nur sehr eingeschränkt bei der manuellen Prüfung auffällig wird, und nicht bei der Automatischen Prüfung prüfbar ist. Wir können aus diesem Grund leider keine Reklamationen bezüglich fehlerhafter Schriften anerkennen!

Um Fehler im Erscheinungsbild zu vermeiden müssen Sie alle Schriftarten unbedingt in Pfade oder Kurven (je nach Software andere Terminologie) konvertiert werden. Dieses Konvertieren bedeutet, dass Texte in Vektorgrafiken, also Formen, umgewandelt werden. Jedes professionelle Grafik- oder Layoutprogramm verfügt über diese Funktion. Dies ist insbesondere bei Daten, die in der Creative Cloud erstellt/bearbeitet werden, zwingend erforderlich.

Wenn Sie Ihre Dateien in die Formate JPG oder TIF exportieren, werden Schriften automatisch konvertiert.

Editierbarer Text und in Pfade umgewandelter Text

Bitte achten Sie immer darauf, dass alle im Dokument verwendete Schriften in das PDF eingebettet sind. In der Regel erfolgt dies automatisch wenn Sie sich an unsere empfohlenen PDF Exporteinstellungen halten. Es gibt allerdings auch Ausnahme: Es kann z.B. möglich sein, dass die von Ihnen verwendete Schrift Lizenzbeschränkungen beinhaltet und nicht eingebettet werden kann. In einem solchen Fall muss die Schrift in Pfade umgewandelt werden, um im Druck richtig dargestellt zu werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie den Text nach diesem Schritt nicht mehr bearbeiten können. Es ist daher wichtig, dass Sie die Original-Datei aufbewahren und die in Pfade umgewandelten Texte in einer separaten Version abspeichern. Nur so können Sie auch im Nachhinein noch Textänderungen vornehmen oder die Texte als Formatvorlage für zukünftige Projekte nutzen.

Um jegliche Art von Anzeigefehlern (die z.B. bei Nutzung von True Type Fonts hervorgerufen werden können) auszuschließen, empfehlen wir alle Texte generell in Pfade umzuwandeln. So können Sie sicher sein, dass keine visuelle Veränderung an Ihrem Design stattfinden kann und die Schriften so gedruckt werden, wie sich sich das vorstellen. Im nachfolgenden Bespiel C wird verdeutlicht, wie stark die Darstellung abweichen kann wenn die Datei auf einem System geöffnet wird, die die verwendete Schriftart nicht installiert hat. Editierbarer Text wird durch eine beliebige Standardschrift ersetzt wohingegen der Textbereich, der in Pfade umgewandelt wurde, weiterhin sein Aussehen beibehält und somit auch richtig im Druck wiedergegeben wird.

Copyright © 2013-2017 Magento, Inc. All rights reserved.